Über Iter Austriacum

Ziel dieses Blogs ist es eine Plattform zu bieten, um kleinere Funde und Erkenntnisse, die sich sozusagen nebenbei bei Forschungen an mittelalterlichen Handschriften ergeben,  rasch und gesammelt online zur Verfügung stellen zu können. Wie der Name schon andeutet, liegt das Hauptaugenmerk auf Handschriften in und aus dem heutigen Österreich, ohne jedoch Notizen aus anderen Orten ganz außer Acht lassen zu wollen.

Die Idee zu diesem Projekt entstand im Umfeld des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung; der Blog möchte aber ein Gemeinschaftsblog sein, weswegen wir alle an Handschriften Interessierten herzlich zur Abfassung von Beiträgen einladen.

Headerbild: Stiftsbibliothek Heiligenkreuz, Cod. 10, fol. 12v (Detail)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.