Archiv des Autors: Edit Anna Lukacs

The Benedictine Monastery at St Lambrecht, the St Michael’s School in Vienna and a Disputed Question from the University (Graz Ms UB 443)

In this short note, I shall not be doing anything other than drawing attention to a significant witness to the early history of the University of Vienna in commenting upon one catalogue entry. This witness, Ms 443 of the University … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksgeschichte, Kodikologie | Kommentare deaktiviert für The Benedictine Monastery at St Lambrecht, the St Michael’s School in Vienna and a Disputed Question from the University (Graz Ms UB 443)

Bibelkommentare aus der Frühzeit der Universität Wien (1384-ca. 1430) – Teil 2 (ou Petit manifeste pour l’édition des premiers écrits théologiques de l’Université de Vienne)

Den Gedankengang über die Zuschreibung Wiener Bibelkommentare[i] weiterführend, drängt sich die Frage nach dem zur Beschreibung verwendeten Vokabular auf, die unseren Zugang zum Unterrichtsmaterial in der Frühzeit der Universität Wien eindeutig beeinflusst. Die Handschriftenkataloge des 19. Jahrhunderts greifen nämlich auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksgeschichte, Paläographie | Kommentare deaktiviert für Bibelkommentare aus der Frühzeit der Universität Wien (1384-ca. 1430) – Teil 2 (ou Petit manifeste pour l’édition des premiers écrits théologiques de l’Université de Vienne)

Bibelkommentare aus der Frühzeit der Universität Wien (1384-ca. 1430) – Teil 1

Auf Bl. 288r der Handschrift ÖNB Cod. 4683[i] leitet Petrus Reicher de Pirchenwart seine kursorische Lektüre zum alttestamentlichen Buch des Propheten Baruch wie folgt ein: „Divino auxilio suffragente pro secundo meo cursu lecturus Baruch […] resumo thema meum in principio … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksgeschichte, Paläographie | Kommentare deaktiviert für Bibelkommentare aus der Frühzeit der Universität Wien (1384-ca. 1430) – Teil 1

Sentences Commentaries from the Early University of Vienna under the Palaeographical Magnifying Glass

We should have been aware of it for a long time. At least since it was established that even the charter of privileges of the University was written by one of its theologians: Paul of Geldern, an influential clerk from … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Iter Austriacum, Marginalien, Uncategorized | 1 Kommentar